Michael Manlik

 
Foto von Michael Manlik, Kandidat der ödp Bürgerforum Murnaugeb. 15.10.1952 in Aschaffenburg
seit 1964 wohnhaft in Murnau
seit 1984 Gemeinderat (Kindergarten-, Friedhofs-, Wirtschafts-, zur Zeit Umwelt- sowie Flüchtlingsreferent)
1990 bis 2014 Kreisrat (Kreisausschuss, Schulausschuss, Umweltausschuss)
Mittelschullehrer
Warum ich dabei bin:Nach mehr als vier Jahrzehnten Mitgliedschaft in der SPD habe ich im Bürgerforum Murnau eine neue politische Heimat gefunden.
Mitglied bei:Früher aktiver Fußballer und Handballer, jetzt Pressesprecher des TSV Murnau, Schriftführer bei der Arbeiterwohlfahrt Murnau,
Alpenverein, Bund Naturschutz, Historischer Verein, Förderverein Mittelschule Murnau, Murnau Miteinander, Engagement beim „Werdenfelser Bündnis gegen Rechtssextremismus“, Energieteam Murnau, Arbeitskreis „Geschichte des Nationalsozialismus in Murnau“, Förderkreis Murnauer Parklandschaft
Ehrenamtliche Tätigkeit:
Warum ich mich um ein Mandat im Gemeinderat bewerbe:Ich werde mich bei einer Wiederwahl auch weiterhin für eine Qualitätsverbesserung an unseren Kinderkrippen, Kinder­gärten und Schulen einsetzen, insbesondere für die Ein­führung einer pädagogischen Ganztagsbetreuung an den Murnauer Grundschulen, der Realschule und dem Staffelseegymnasium.
Am Herzen liegt mir zudem ein bezahlbarer Wohnraum, vor allem für Familien und sozial schwache Bürger.
Im Hinblick auf unsere Kinder und Enkelkinder möchte ich mich für das Energiesparen, die Energiewende und den Erhalt unseres schönen Staffelseegebietes engagieren.
Beruflicher Werdegang:1971 Abitur am heutigen Staffelseegymnasium, Lehramtsstudium in München,
viele Jahre Lehrer an der Murnauer Hauptschule, der Emanuel von Seidl Grundschule, der James Loeb Grundschule,
seit 2007 an der Murnauer Mittelschule in einer Ganztagesklasse
Familie:zwei Töchter und zwei Enkelsöhne
Freizeit:Lesen, Langlaufen, Bergwandern, Radfahren, Schwimmen, Kunstschätze in Kirchen