8 gute Gründe, die für uns sprechen - unser Erfolgsprogramm für Murnau

1. Bezahlbarer Wohnraum

  • Wir setzen uns für Baugruppeninitiativen, Mehrgenerationenprojekte oder neue Formen des gemeinschaftlichen Wohnens, für Einheimischenmodelle und sozialen Wohnungsbau ein.
  • Bei der Grundstücksumwandlung in Bauland werden wir für sozialgerechte Bodennutzung sorgen.

2. Energiewende und das schnelle Internet voranbringen

  • Wir werden die Bürger durch kommunale Beratung bei Sanierungs- und Effizienzmaßnahmen unterstützen
  • Die Gemeindewerke sollten nach unserer Meinung Energie-Produktion, Netz und Vertrieb aus einer Hand bieten.
  • Wir setzen uns für die Errichtung eines Blockheizkraftwerkes und den Aufbau eines Nahwärmenetzes im Zentrum ein.
  • Entsprechend unserem Leitbild sollen Bürger künftig stärker an den Chancen der Energiewende beteiligt werden.
  • Die Gemeinde stellt den Ausbau des schnellen Internets sicher.

3. Ehemaliges Gemeindekrankenhaus sinnvoll nutzen

  • Das Krankenhaus soll als Gebäude erhalten bleiben und weiterhin medizinisch genutzt werden.
  • Alternativ wäre für uns auch eine Nutzung für kleine und mittlere Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche denkbar.
  • Die zum Areal des Krankenhauses gehörenden unbebauten Flächen können der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum dienen, sofern das mit der neuen Nutzung des Krankenhauses vereinbar ist.

4. Neue Arbeitsplätze im Kemmelpark

  • Wir wollen, dass sich im Kemmelpark Produktions- und Dienstleistungsunternehmen sowie Handwerksbetriebe niederlassen können, die dort hochwertige Arbeitsplätze schaffen.
  • Wir werden keinen weiteren Supermärkten außerhalb des Ortszentrums zustimmen

 

5. Murnau als Wirtschaftsstandort

  • Wir wollen einen Wirtschaftsförderer als Bürgermeister.
  • Bevor neue Gewerbeflächen ausgewiesen werden, sollen vorhandene Gewerbegebiete gesichert und zukunftsfähig aufgestellt werden.
  • Wir werden für attraktive Standortbedingungen sorgen.
  • Dazu gehört auch ein flexibler Gewerbesteuersatz, der derzeit noch zu hoch ist.

6. Bürgerbus für Murnau

  • Wir werden gemeinsam mit dem Landkreis und unseren Nachbargemeinden den Personennahverkehr ausbauen.
  • Um die Mobilität ohne Auto zu fördern, wollen wir einen Bürgerbus in Murnau einführen.

7. Thema „Ortsentwicklung“

  • Der Molopark soll als Naherholungsgebiet erhalten bleiben bzw. erschlossen werden.
  • Für die Murnauer Bucht soll unter dem Aspekt „Naherholung“ ein Gesamtkonzept erstellt werden.
  • Die Bahnhofsstraße soll im Bereich des Kultur- und Tagungszentrums verkehrsberuhigt und über die Postgasse gestalterisch mit dem Markt verbunden werden.
  • Wir treiben den Ausbau von Rad- und Fußgängerwegen voran.

8. Verbesserung an den Schulen

  • Wir setzen uns für den weiteren Ausbau Ganztagsbetreuung an den Schulen ein.
  • Wir wollen eine funktionale Schwimmhalle an einem schulnahen Standort, die auch dem Vereinssport zur Verfügung steht.