Simon Pittrich

 
geb. 19. September 1992 in Starnberg
Bauingenieur, Master of Science (TU München)
Warum ich dabei bin:Für mich vereinigt die Gruppierung ÖDP/ Bürgerforum die Förderung von Wirtschaft und technischen Chancen bei gleichzeitig nachhaltigem und verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt.

Zudem schätze ich die geleistete Arbeit unseres ersten Bürgermeisters Rolf Beuting und bin davon überzeugt, dass er uns durch die anstehenden Herausforderungen führen wird.

Ich bin in Murnau aufgewachsen und lebe, mit Ausnahme eines Teils meiner Studienzeit, hier in Murnau. Daher verfolge ich seit jeher die Entwicklungen und Veränderungen bei uns im Ort. Durch meinen beruflichen Wechsel nach Murnau im Laufe dieses Jahres bietet sich nun die Möglichkeit, mich neben dem Beruf ehrenamtlich in die Gesellschaft einzubringen.

Im Gemeinderat ist mein Ziel ein offener, parteiübergreifender, ergebnisorientierter Dialog mit Fokus auf die gemeinsamen Herausforderungen unserer Zukunft.
Mitglied bei:Bürgerforum Murnau
Verein zur Erhaltung des Murnauer Schäfflertanzes e.V.
Deutscher Alpenverein Sektion Murnau
Gebirgstrachten-Erhaltungsverein Murnau e.V.
Ehrenamtliche Tätigkeit:Tänzer beim Murnauer Schäfflertanz
Warum ich mich um ein Mandat im Gemeinderat bewerbe:Als Bauingenieur möchte ich mich in den Bereichen der Wohnungsentwicklung und dem Ausbau und Erhalt der Infrastruktur einbringen und durch meine fachliche Erfahrung in der Sanierung und dem Umbau von historischen Gebäuden zur Pflege und dem Erhalt unseres historischen Ortsbildes beitragen.

Im Baubetrieb sind wir schon von Berufs wegen zur Nachhaltigkeit angehalten, da Bauwerke so lange wie möglich halten sollen und dabei Eingriffe in die Umwelt minimiert werden sollen.
Auf Umweltschutz und Erhalt der Artenvielfalt will ich aufmerksam machen, da mir unsere schöne Heimat sehr am Herzen liegt und wir diese für künftige Generationen so erhalten sollten, wie wir sie heute erleben dürfen. Dazu zählt für mich der Ausbau und die Förderung erneuerbarer Energien und ein sanfter Tourismus.

Aus eigenem Erleben liegt mir ebenso das Thema bezahlbarer Wohnraum sowohl für jüngere, wie auch für bedürftige und ältere Menschen am Herzen.

Für die jüngere Generation will ich mich als Ansprechpartner anbieten und deren Interessen in den Gemeinderat einbringen.
Beruflicher Werdegang:2011: Abitur in Murnau
2011-2018: Studium Bauingenieurwesen in München
2018-heute: Tragwerksplaner/Statiker in einem Münchner Ingenieurbüro im Bereich Sanierung und Bauen im Bestand
Ab Mitte 2020: Trainee-Ausbildung zur Führungskraft in einem großen Logistik-Unternehmen
Familie:ledig
Freizeit:Bergsteigen, Skitourengehen, Klettern, Reisen, Wald- und Gartenarbeit